Weinstadt

Weinstadt

Ein sehr spannendes Projekt durften wir in 71384 Weinstadt verwirklichen. Das Objekt besteht aus 4 Terrassenhäusern,  insgesamt ca. 440 m² beheizter Fläche aus den 80ern mit einer gemeinsamen Heizungsanlage für Heizung und Warmwasser.  Ölverbrauch ca. 10000 Liter pro Jahr.

Die Verteilung der Wärme erfolgte für jedes Haus separat über eine sogenannte Einrohrheizung mit sehr hohen Vorlauftemperaturen, also völlig ungeeignet für Wärmepumpen. Lange war die WEG auf der Suche nach einem Anlagenbauer, der hierfür eine Lösung anbieten kann. Wir konnten und haben in enger Abstimmung mit den Kunden eine Deckenheizung im Trockenbau geplant und realisiert. In en Bildern sehen Sie die eingebaute Rasterdecke. Diese wurde von unserem Partnerunternehmen Firma Weber aus Backnang mit einer speziellen Rigipsplatte von Knauf perfekt verkleidet und verputzt. Natürlich bedeutet das einen großen Eingriff, so ein Vorhaben in einer bewohnten Liegenschaft umzusetzen. Es braucht hier handwerkliche Meisterleistung und Sauberkeit.

Ein absoluter Komfortgewinn ist, daß die neue Wärmepumpenkaskade mit zwei Ochsner Air 23 Splitwärmepumpen nicht nur heizen kann, sondern auch kühlt. Die ersten Schritte in diesem Sommer hat die Anlage schon gemeistert und begeisterte Kunden hervor gebracht. Auch hier werden sich die Betriebskosten halbieren.
Diese Anlage wurde ebenfalls mittels ISFP mit 50% von der bundesregierung gefördert incl. aller Maßnahmen

Technik:
2 x Ochsner Air 23c Luft-Wasser-Splitwärmepumpen
1 x Pufferspeicher als Heiz- und Kühlpuffer 1000 Liter
1 x Pufferspeicher 1000 Liter mit Frischwasserstation für legionellenfreie Warmwasserbereitung
Deckenheizung System Aquatherm
Chemiefreier Kalkschutz von Permatrade

Notdienst

Bei Störungen, die einen sofortigen Einsatz notwendig machen, wählen Sie bitte diese Nummer: